Dr. Olof Tarski
Auswirkungen von Sympathomimetika

Nicht vorrätig

8,00 
zzgl. Versand
inkl. 7% Mwst.
Lieferzeit: ca. 5 Werktage
2011
Nummeriert, 24 Seiten, Auflage 60, Geheftet, 1c Risographie / 1c Siebdruck
14.8 x 21 cm

Dr. Olof Tarski ist bisher weitestgehend unbekannt. In diesem Buch illustriert er die Effekte von sympathomimetischen Drogen anhand von leicht manipulierten Bildern und verstecken kurzen Gedichten, welche erst freigerubbelt werden müssen um sie zu lesen.

Tarskis Forschungen weisen darauf hin dass Indirekte Sympathomimetik die gleichen Bereiche im Gehirn ansprechen wie sexuelle Erfahrungen. Die Intention dieser Publikation ist es, zu aufzuzeigen wiesehr Medikamente und Drogen unsere körperliche Wahrnehmung beeinflussen können.