Ann-Kathrin Müller, Judith Engel
Das Signal

40,00 

Enthält 7% red. MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5 Werktage
2022
80 Seiten, mit Beiheft, 8 Seiten Offsetdruck, Schweizer Broschur
33.5 × 22.5 cm
ISBN978-3-945900-87-1
ET106

Mit ihrer Mittelformatkamera nimmt uns Ann-Kathrin Müller mit auf die Reise zu einer scheinbar aus der Zeit gefallenen seismologischen Messtation irgendwo im Osten Deutschlands. Die Schwarz-Weiß-Fotografien, die das Innere der Station und die menschenleere Umgebung zeigen, beschwören eine diffus gespenstische Atmosphäre herauf. Begleitet von Judith Engels kurzen Prosa-Stücken entsteht ein lückenhafter Dialog zwischen Bildern und Texten, in dem die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Fakt und Fiktion verschwimmen. Im Setting dieser undurchsichtigen Welt befragt „Das Signal” die Eindeutigkeit rein rationaler und wissenschaftlicher Weltanschauungen und stößt dabei immer wieder auf ein Phänomen, das sowohl die Wissenschaft wie auch die Fotografie auf ihrer Suche nach Evidenz begleitet: Unschärfe.