Erik Steinbrecher
Lago Mio

16,00 
zzgl. Versand
inkl. 7% Mwst.
Lieferzeit: ca. 5 Werktage
2018
148 Seiten, 4-farbig, klammergebunden
0.5 x 21 x 29.7 cm
ISBN978-3-945900-16-1
ET088

Steinbrecher fotografiert Regenschirme auf Wasseroberflächen, bereits mit der Intention, diese auf den Kopf zu stellen. In Meeren und Seen hat er aufgeklappte Schirme schwimmen lassen und mit seiner Kamera Wind, Sonne und Regen getrotzt.

Die Absicht hinter diesen Unternehmungen ist verblüffend einfach: Alle Bilder erwecken aus dieser (umgedrehten) Perspektive den Eindruck, als würden die offenen Schirme eine riesige Wasserdecke tragen.
Kommentiert der Autor hier eine drohende ökologische Katastrophe? Handelt es sich um das Märchen von einem Wasserhimmel? Oder stellt der Künstler mit viel Schalk die Welt auf dem Kopf?

Das Künstlerbuch »Lago Mio« zeigt in der Form eines Reiseprospektes die Reproduktion dieser Serie. Dabei hat der Künstler manuell in den Reproduktionsprozess eingegriffen und mit den Bildern neue Kompositionen und Layouts erstellt. Die Spuren dieser Remedialisierung werden dabei bewusst nicht verdeckt sondern legen den künstlerischen und gestalterischen Bearbeitungsprozess offen.

Die künstlerische Arbeit existiert nur als Buch und ist durchgängig vom Künstler bewusst als »unbequemer« Akt gestaltet: Die digitale Ablichtung von analoger Fotografie, die sichtbaren Artefakte dieses Prozesses, das Dünndruckpapier sowie die einfache Rückstichheftung, die dem Buch einen ephemeren Charakter verleiht, machen es dem Betrachtenden schwer, einen Überblick über die repetitive Serie zu gewinnen.

Der einfache Perspektivenwechsel, der unsere gewohnte Sehweise irritiert, verleiht Steinbrechers Regenschirmen eine nahezu psychedelische Energie.