Thomas Geiger
The Collection for the Poor Collector

5,00 
zzgl. Versand
inkl. 7% Mwst.
Lieferzeit: ca. 5 Werktage
2018
48 Seiten, 4-farbig, klammergebunden
7.4 x 10.5 cm
ISBN978-3-94590015-4
ET078

In der Publikation „The Collection for the poor Collector“ trägt Thomas Geiger 21 Werke von verschiedenen internationalen Künstlerinnen und Künstlern zusammen. Alle vorgestellten Werke werden durch neue, zum Teil experimentelle ökonomische und verbreitungstechnische Strategien an die interessierte Sammlergemeinde verkauft; vernab der gewohnten Pfade des traditionellen Kunstmarktes.

Diese exklusive Zusammenstellung wurde von der Arbeitsweise des Autors („I want to become a millionaire“) und seiner Lektüre des Edition Taube Klassikers „Confessions of a Poor Collector“ von Eugene M. Schwartz inspiriert.

Mit Marc Buchy, Nobutaka Aozaki, Hubert Renard, Florian Graf, David Horvitz, Thomas Geiger, JaZoN Frings, Matthijs Booij, Jonathan Monk, David Sherry, Sophie Lapalu + X, Donna Kukama, Adnan Balcinovic, Antoanetta Marinov, Kurt Ryslavy, Émilie Brout & Maxime Marion, Dennis Tyfus, Jesús “Bubu” Negrón, Constant Dullaart und *.

Verwandte Publikationen

Verwandte Termine

Verwandte Aktivitäten

Ausstellung 11.05.2018
The Collection for the Poor Collector 11. April, 2018 – 21. April, 2018 / Ausstellung / Taube x SPERLING #3 The Collection for the Poor Collector ...